Ein kleiner Einblick

2004 haben der kanadische Designer Hardip Manku und sein Geschäftspartner Zoum die Marke Plain Jane Homme entwickelt. Zunächst wurde eine kleine T-Shirt Kollektion entworfen und an ausgewählte exclusive Shops vertrieben. Daraus ist sehr schnell eine aussagekräftige Kollektion mit Oberteilen geworden, die auch heute noch in Montreal, Kanada entworfen wird.

Die beiden Partner und Freunde sind Autodidakten. Hardip besitzt einen Master in Psychologie und Zoum ist Wirtschaftswissenschaftler. Auf der Suche nach Jane – der perfekten natürlichen Schönheit – haben Sie die Shirts für den MODERN GENTLEMEN entworfen.

Plain Jane Homme ist nicht nur eine Marke, Plain Jane Homme ist ein Statement  für den Mann, der die Frauen liebt und verehrt. Den MODERN GENTLEMEN. Und sie ist eine Hommage an die Frau. An die Frau von nebenan, die unerreichbar ist und die jeder Mann haben möchte. Die Frau, die jedes weibliche Geschöpf gerne wäre. Das ist Plain Jane! Die Marke für den Mann von heute, der die Frauen und das Leben liebt.

 

Wie alles begann

Wer hätte gedacht, dass aus einer Zufallsbekanntschaft im Fitness-Studio eine wunderbare Freundschaft und eine tolle Marke ensteht? Hardip und Zoum hatten beide nur Augen für die tollste Frau im Studio. Aber keiner der beiden sondern ein Neandertaler in einem hässlichen T-Shirt hat sie ausgeführt. Da haben die beiden beschlossen, dass sie zumindest dafür sorgen, dass die Jungs die die besten Frauen bekommen können auch die besten Shirts tragen sollen.

So haben Hardip und Zoum angefangen, die T-Shirts, Polo-Shirts, Hemden, Pullover, Jacken, Caps usw. zu entwerfen, die heute bereits zum Kult geworden sind. Bekannte männliche und weibliche Stars auf der ganzen Welt tragen bereits heute die coolen Shirts mit dem unverwechselbaren Logo.

 

Die Geburt der Queen

In der Zeit, als Hardip und Zoum sich getroffen haben, waren T-Shirts zu verrückt oder für ihr Verständnis zu wild. So waren die beiden auf der Suche nach der Bekleidung für den Mann, der weiß was er will und der weiß wer er ist. Der Mann, der sich nicht verkleiden muss.

Für jeden Mann gibt es den ersten Moment, wenn er eine Frau trifft. Da steht immer die Frage, was ist der richtige Spruch? Was ist die richtige Mischung?

Als einer der  beiden Partner seine damalige Freundin am Fenster stehen sah und er in der Sillhouette die Vollkommenheit einer weiblichen Figur sah, da wusste er: “das ist unser Logo, das ist unsere Queen”. Und das ist die richtige Mischung. Das richtige Maß an Unverschämtheit, das richtige Signal um wahr genommen zu werden und das richtige Zeichen, um nicht mehr vergessen zu werden.

Jeder der schon einmal ein Plain Jane Homme Shirt getragen hat, hat es erlebt. Den Blick der Betrachter wenn sie das erste Mal das Logo sehen. Und dann entscheidet sich, ob sie es lieben oder hassen. Aber eines ist immer sicher: Sie werden es nie mehr vergessen!

 

Die “League of MODERN CASANOVAS”

Sei es auf dem Golfplatz, sei es auf einer Yacht oder nur eben in der Espresso Bar, das Tragen eines Plain Jane Homme Shirts zeigt dir und anderen, dass du Teil eines ganz besonderen Clubs bist.

Der “League of MODERN CASANOVAS”. Hier kann nur Mitglied werden, wer sich nicht scheut Grenzen zu überschreiten und eigene Wege zu gehen. Die Mitglieder ob in Los Angeles, Buenos Aires, Hong Kong, London oder irgendwo anders auf der Welt sind keine Sklaven eines Ponys, eines Krokodils oder gar eines Adlers.

Wenn du etwas ganz besonderes bist, dann freuen wir uns dich als Mitglied in der “League of MODERN CASANOVA” begrüßen zu dürfen: